Michael Kroess

MICHAEL KRÖSS ist Musiker, Komponist und Inhaber von MusikzimmerWien.

Hier ist meine musikalische Werkstatt. Hier wird komponiert, arrangiert, geprobt, produziert, aufgenommen, gemischt und gemastert. Alles aus einem Guß und mit höchstem Qualitätsanspruch.

 

Michael Kröss

Michael Kröss

 

Referenzen:

Ausbildung am Tiroler Landeskonservatorium, der University of New Orleans und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz.

Live u.a. mit Ray Anderson, Florian Bramböck, Karl Ratzer, Fritz Pauer, Chicco Freeman, Doug Hammond, Dean Bowman, Andreas Schreiber, Alegre Correa, Julian Argüelles…

Theaterproduktionen: „Das Ballhaus“ (Volkstheater Wien), „Die Fledermaus“ (Volkstheater Wien), „Purple Rose Of Cairo“ (Volkstheater Wien), „Sugar – Manche mögen’s heiss“ (Kammerspiele Wien), „Die Dreigroschenoper“ (Volkstheater Wien), „Kommissar Haller“ (Sommertheater Hall), „Bon Voyage“ (Volkstheater Wien),“Woyzeck“ (Volkstheater Wien), „La Cage aux Folles“ (Tiroler Volksschauspiele), „Wellentanz“ (div. Spielorte), „Schneckenjagen“ (Edenbar)

Studioeinspielungen u.a. CDs: The New Bop Quartett – „Release“ (C-A-T Records), Atti Phal „Rhythm´ning“ (ASS) , Jambedäm – „balance“ (Kamino Records); „Pictureit“ (Kamino Records),  „Bon Voyage“ (Universal Music Group), „Ende Gut Alles Gut“ (Akademietheater), „Nur Nachts“ (Akademietheater), Gewaltfrieden (NDR), „Der Koffer“ (Landestheater Bozen), „Alexanderplatz“ (Theater am Bahnhof Graz), „Einen Jux will er sich machen“ (Sommerspiele Rattenberg), „Die Hölle ist auch nur eine Sauna“ (Kosmostheater),

Komposition&Arrangement&Sounddesign  u.a. „Jambedäm-balance“ (CD Kamino Records) „On Location Vienna“ (ausgezeichnet mit dem Cannes Coorporate Media & Tv Award), „Sommercamp Litzberg“ (ausgezeichnet mit dem Remi Ward Silver , 45th Annual Independent Film Festivel- World Fest Houston), „ÖBV Filmserie“ (ausgezeichnet mit dem ÖBV Filmpreis Viktor), „Electric Tendance“ & „Acoustic Tendance“ (Ausdruckstanzperformance At/Tendance by Christina Medina) „Der Donauinsulaner“ (Gustfussrecords) „Schneckenjagen“ (Kontrabasssolo zum Theaterstück von Mercedes Echerer und Konstanze Breitebner) „Lumas – dont stop the music – Tour“(musikalische Interpretation der ausgestellten Kunst in Zürich, Wien, Berlin, München, London und Basel)

Advertisements

Anfrage

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s